In Kooperation mit
Deutsches Museum Verkehrszentrum (Externer Link)

Partner und Freunde

Die Sanierung und Umnutzung des historischen Lokschuppens in Freilassing erfolgte mit finanzieller Unterstützung seitens folgender Förderstellen:
  • Entschädigungsfonds (Denkmalpflege) / Freistaat Bayern
  • Städtebauförderung / Freistaat Bayern
  • Kulturfonds Bayern / Freistaat Bayern
  • Landesstelle für nichtstaatl. Museen in Bayern / Freistaat Bayern
  • Bayerische Landesstiftung
  • Berchtesgadener Landesstiftung
  • Bezirk Oberbayern
  • Technologie- und Förderzentrum (Förderung Pelletsheizung)
  • Kreditanstalt für Wiederaufbau (Förderung Pelletsheizung)
  • Sparkassenstiftung Berchtesgadener Land
  • Bayerische Sparkassenstiftung
  • E.ON Bayern
  • Raiffeisen-Schulze-Delitzsch-Stiftung
  • Volksbank-Raiffeisenbank BGL e.G.
Durch die Investitionsförderung der o.g. Förderstellen konnten die Sanierungskosten in Summe zu gut 50% gedeckt werden.

Wir bedanken uns bei allen Zuwendungsgebern und Sponsoren für die großzügige Unterstützung!




Schriftgröße
Schriftgröße klein  Schriftgröße mittel  Schriftgröße groß