Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Ausflug der Freunde des historischen Lokschuppens

Freunde des historischen Lokschuppens besuchen Lokpark Ampflwang

Seit Jahren wird die Lokwelt Freilassing von Loks und Zügen der ÖGEG aus Ampflwang besucht. Hierbei werden deren Dampfloks auf der Drehscheibe der Lokwelt ausgedreht. Dies stellt immer wieder eine Attraktion für die Museumsbesucher dar. Deshalb war es auch an der Zeit den Lokpark in Ampflwang und danach Gmunden am Traunsee zu besuchen.

Bei herrlichem Sommerwetter fuhren die Vereinsmitglieder mit Ehepartnern mit dem Bus nach Ampflwang. Unterwegs wurden sie vom Vereinsmitglied Hannes Felber bestens über alles Wissenswerte auf der Fahrtstrecke informiert.

Bei der Ankunft in Ampflwang wurden die Lokschuppenfreunde mit der Geschichte und Entstehung des Lokparks vertraut gemacht. Dieser entstand nach der Schließung des ehemaligen Kohlebergwerks nach 1995 auf einer ca. 25.000 m² großen Ausstellungsfläche. Ziel war es ein “lebendes Museum“ zu errichten. Das gesamte Areal wurde von der Gestaltung her einer typischen Zugförderungsstelle der Dampflokzeit nachempfunden, mit Drehscheibe, Ringlokschuppen, Bekohlung, Wasserkran, Werkstätten und so weiter. Mehr als 100 Schienenfahrzeuge befinden sich auf dem Gelände: Dampf-, Diesel- und Elektroloks. Personen- und Güterwagen, Kräne, Gleisbaumaschinen, Draisinen und vieles mehr.

Das Museumsgebäude in der ehemaligen Zentralkohlesortierung des Bergwerks beherbergt eine Dauerausstellung über die Geschichte der Eisenbahn und des Bergbaus sowie eine große Modellbahnanlage.

Reiseleiter Maximilian Brunner bedankte sich herzlich für die informative und hochinteressante Führung und spendete im Namen des Vereins einen angemessenen Betrag zur Unterstützung des Museums.

Nach einem Mittagessen in Gmunden am Traunsee konnte jeder nun den Nachmittag nach eigenem Gusto verbringen, wie zum Beispiel mit einer Wanderung zum Schloss Orth, einer Fahrt mit dem Boot auf dem See oder einem Kaffee an der wunderschönen Seepromenade.

Maximilian Brunner, Vorstandsmitglied „Freunde des historischen Lokschuppens 1905 Freilassing e.V.“


Museumsgelände in Ampflwang



Drehscheibe mit Ringlokschuppen in Ampflwang



Mittagessen im Biergarten in Gmunden am Traunsee