Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Jazzfrühschoppen mit „lifveChords“

Jazzfrühschoppen mit den „lifveChords“ am 6. Mai in der Lokwelt

Eine musikalische Zeitreise zu den Wurzeln des Blues, Jazz und Swing versprechen die „lifveChords“. Die charmante Sängerin Rayka Emmé liebt Standards, Sebastian Ludwig tauscht manchmal Gitarre gegen Ukulele und Pianist Raphael Lichius packt ab und an Mundharmonika und Akkordeon aus. Nikolaus Stigloher geht, wie es sich für einen Kontrabassisten gehört, ganz im Groove auf und Percussionist Guiseppe Watzlawik liebt es musikalisch auch mal puristisch, nur mit dem Cajon. Mehrstimmig unterstützen die Instrumentalisten ihre Sängerin. Das aktuelle Projekt der Band heißt „Sentimental Journey“ und hält einige Überraschungen bereit.

Lokwelt Freilassing
Sonntag, 6. Mai 2018
11.00 – 13.00 Uhr

Eintritt inkl. Museumsbesuch: 10,- €