Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Live Bild- & Videoshow „Transsibirien“

Am 9. November wird in der Lokwelt eine Live Bild- und Videoshow über die Transsibirische Eisenbahn gezeigt.

Sie verliert nicht an Aktualität, die legendäre Transsib. Für den Salzburger Reiseblogger Gerhard Liebenberger alias "Andersreisender" veränderte die Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn sein ganzes Leben. Seine aktuelle Live Bild- & Videoshow kommt bald in die Lokwelt Freilassing.

"Transsibirien: Wie unendliche Weite mein ganzes Leben veränderte".

Die Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn ist eines der letzten, großen Bahnreiseabenteuer: Sie führt 9.288 Kilometer von Moskau nach Wladiwostok. Oder in sechs Tagen durch Russland und die Mongolei nach Peking in China. Die eisigen Temperaturen im sibirischen Winter, die karge und endlos weite Landschaft der Wüste Gobi und die Mega-Metropole Peking faszinieren. Was Gerhard Liebenberger vor seiner ersten Reise nicht wusste: Dieses Reiseabenteuer veränderte sein ganzes Leben. Emotionale Höhen und Tiefen, landschaftliche Kontraste und das abenteuerliche Reiseleben trugen dazu bei.

Wer alleine mit der Transsibirischen Eisenbahn reist, lernt auch sich selbst besser kennen. Eine kurze Auszeit sollte die erste Transsib-Reise für Gerhard Liebenberger werden, doch es kam anders: er kündigte und tauschte den Managerjob gegen das Reiseabenteuer. Mit der Transsibirischen Eisenbahn ging es bald ein zweites Mal durch unendliche Weiten Richtung Osten. Seitdem lassen ihn Zugreisen und Reiseabenteuer nicht mehr los.

Freitag, 9. November, 19.30 Uhr

Vorverkauf: Tickets online (https://edition.andersreisen.net/transsibirien), Lokwelt, DESIGN&arts, Hauptstraße, Freilassing

Eintritte: Erwachsene VVK € 13,00, AK € 15,00, bis 16 Jahre VVK € 10,00, AK € 12,00

Lokwelt Freilassing • Westendstr. 5 • 83395 Freilassing • www.lokwelt.freilassing.de