Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Vernissage Ausstellung „Frauen bei der Eisenbahn"

Neue Sonderausstellung in der Lokwelt „Frauen bei der Eisenbahn von der Vergangenheit bis zur Gegenwart“ 

Von der BigBand der Musikschule Freilassing schwungvoll umrahmt war die Vernissage zur neuen Sonderausstellung in der Lokwelt.

Bürgermeister Josef Flatscher konnte Regierungspräsidentin Maria Els, die anlässlich des zeitgleich stattfindenden „Bahntag Bayern“ zu Gast war, sowie Ines und Jürgen Goller, die Kuratoren der Ausstellung, begrüßen. 

Die aus dem Deutschen Dampflokmuseum in Neuenmarkt nach Freilassing „gereiste“ Ausstellung gibt spannende Einblicke in die Sozial-, Kultur- und Technikgeschichte. Sie präsentiert Informationen und Fotos zu Rollenbildern, Berufswahl, Gleichberechtigung und auf den Wandel der Gesellschaft im Lauf der Zeit.

Die Ausstellung ist bis 23. Juni zu den Öffnungszeiten der Lokwelt zu besichtigen.

Eintritt 6,00 €

BITTE EINSTEIGEN!




Die Regierungspräsidentin von Oberbayern, Maria Els, kam zur Eröffnung der Ausstellung.



(von links) Bürgermeister Josef Flatscher, Lokweltleiterin Ingrid Gattermair-Fahrthofer. Regierungspräsidentin Maria Els sowie die Kuratoren Ines und Jürgen Goller



Kuratorin Ines Goller